Rhein-Wupper-Kreis

Der Rhein-Wupper-Kreis war von 1929 bis 1974 ein Landkreis im Regierungsbezirk Düsseldorf.

 

Gründung und Auflösung des Kreises

Der Kreis entstand durch Zusammenschluss der Kreise Solingen und Lennep, der aufgrund des Gesetzes über die kommunale Neugliederung des rheinisch-westfälischen Industriegebietes am 1. August 1929 durchgeführt wurde. Die verbliebenen Städte und Gemeinden der beiden Kreise wurden zum Kreis Solingen-Lennep vereint, die Kreisstadt war Opladen. Am 3. August 1931 erfolgte die Umbenennung in Rhein-Wupper-Kreis,

Zum 1. Januar 1975 wurde der Kreis im Rahmen der kommunalen Gebietsreform aufgelöst.

 

Wappen des ehemaligen Rhein-Wupper-Kreises (1929-1974)
Wappen des ehemaligen Rhein-Wupper-Kreises (1929-1974)

Zusammenfassung

Inhalt

Einordnung

Epoche(n):

  • 1918 - 1933
  • 1933 - 1945
  • 1945 - 1974

Jahr:
1929 - 1974

Zugeordnete Kategorien

Quellen / Literatur

Bitte geben Sie beim Zitieren dieses Artikels die exakte URL und das Datum Ihres Besuchs dieser Online-Adresse an:

				
					Andrea Niewerth, Rhein-Wupper-Kreis, in: Kreislexikon Mettmann, abgerufen unter: https://kreislexikon-mettmann.de/institutionen/oeffentliche-verwaltung/rhein-wupper-kreis/ (abgerufen am 27.05.2024)
				
			
Skip to content